Letzte Aktualisierung: um 18:37 Uhr

Eva Air fliegt ab November nach München

Die taiwanische Fluggesellschaft erweitert ihr internationales Netzwerk. Noch in diesem Jahr wird sie Nonstopflüge zwischen Taipeh und zwei weiteren europäischen Zielen aufnehmen. Ab dem 25. Oktober fliegt sie zwei Mal pro Woche nach Mailand. Ab dem 3. November steuert Eva Air dann auch München an und das vier Mal wöchentlich. Ab der bayerischen Hauptstadt starten die Flüge in die taiwanische Kapitale montags, dienstags, donnerstags und samstags.

In Europa bedient die Fluglinie bisher London, Amsterdam, Paris und Wien. Mailand und München sind die ersten neuen Ziele seit 25 Jahren.

Taipeh – München – BR71 – 23:10 bis 07:25+ (Montag) bzw. 23:40 bis 07:55+ (andere Tage)
München – Taipeh – BR72 – 11:40 bis 06:40+ (Dienstag) bzw. 12:30 bis 07:30+ (andere Tage)