Letzte Aktualisierung: um 17:51 Uhr

Eurowings’ neuer BVB-Jet ist jetzt im Dienst

Der neue BVB-Flieger von Eurowings hat den Liniendienst aufgenommen. Der Airbus A320 in schwarz-gelber Sonderlackierung, der am Freitag (6. Mai) in Dortmund offiziell enthüllt wurde, ist am Montag (9. Mai) etwa in Düsseldorf, Zürich, Hamburg und Barcelona zu Gast.

Am Design des «Fanairbus» genannten Fliegers mit dem Kennzeichen D-AEWM waren die BVB-Fans beteiligt. Sie konnten mitentscheiden, welche beliebtesten Momente und Stars der BVB-Geschichte auf dem Flugzeug verewigt werden sollten. Nach einem Voting von über 10.000 Borussen und Borussinnen standen die Sieger-Motive fest. «Eine höchst anspruchsvolle Herausforderung bei der einwöchigen Lackierung des Airbus», so Eurowings. «Umgesetzt und inszeniert wurde dies im einzigartigen Zeichen-Stil der Fußballkünstler ‘Hands of God’».

Eurowings und Borussia Dortmund haben auch die Verlängerung ihrer Partnerschaft für zwei weitere Jahre besiegelt. Eurowings ist bereits seit der Saison 2016/17 Partner des BVB.