Letzte Aktualisierung: um 9:11 Uhr
Partner von  

Virgin Australia

Eule macht Nickerchen im Triebwerk

Spezieller Gast in einer Boeing 737 von Virgin Australia. Eine Eule hatte es sich im Triebwerk gemütlich gemacht.

Normalerweise werden beim sogenannten Preflight Check, den Piloten und Mechaniker vor jedem Flug durchführen, vielleicht technische Mängel oder Schäden am Flugzeug gefunden. Nicht so in Melbourne, wo Mechaniker beim Rundgang einen ganz besonderen Gast entdeckten. Im Triebwerk einer Boeing 737 von Virgin Australia hatte es sich eine Eule gemütlich gemacht. Sie machte hinter den Triebwerksschaufeln ein Nickerchen.

Sehen Sie in der oben stehenden Bildergalerie Aufnahmen der Eule.

Schön, dass Sie hier sind. Unsere erfahrenen Journalisten bieten Ihnen 365 Tage pro Jahr Nachrichten und Hintergründe. Gratis. Das wird so bleiben. Um unser Angebot weiter zu verbessern, haben wir ein Vielleser-Programm gestartet. Damit finanzieren wir aufwendige Recherchen und die Umsetzung neuer Ideen. Ihr Beitritt hilft, den unabhängigen Luftfahrtjournalismus zu stärken. Und nebenher profitieren auch Sie. Jetzt Mitglied werden!



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.