Letzte Aktualisierung: um 19:56 Uhr

Japan

Eine Boeing 777 wird zur Nebelmaschine

Diese Boeing 777 von Japan Airlines pustet Unmengen Rauch über das Vorfeld.

Heutzutage ist es an vielen Flughäfen nicht mehr nötig, dass die Flugzeuge an den Gates ihr Hilfstriebwerk – im Jargon Auxiliary Power Unit  oder APU genannt – brauchen, um die Stromversorgung zu gewährleisten. Das gilt aber nicht für alle Airports und so benötigte etwa auch diese Boeing 777 von Japan Airlines  JAL ihr Hilfstriebwerk am Gate.

Dabei scheint allerdings etwas schief gelaufen zu sein, die Maschine pustet nämlich ordentlich Dampf raus, ähnlich wie eine Nebelmaschine. Was genau an der Boeing 777 beschädigt war, ist unklar, spektakulär sieht es dennoch aus.

Die rauchende Boeing 777 sehen Sie im oben stehenden Video.