Letzte Aktualisierung: um 18:08 Uhr
Partner von  

Die besten Feinschmecker-Airlines

Gourmet-Mahlzeiten gibt es nicht nur am Boden: Immer mehr Airlines setzen auf exzellente Küche – aber nur für Passagiere, die dafür viel zahlen.

Es ist schon eine Krux: Auf 10‘000 Metern Höhe sind die Geschmacksnerven weniger empfindlich. Hinzu kommt die niedrige Luftfeuchtigkeit: Sie beträgt gerade einmal zehn Prozent – selbst in der Sahara sind es 25 Prozent. Auch das beeinträchtigt die Geschmackswahrnehmung, alles schmeckt und riecht fade. Und dann ist da noch die Klimaanlage, die jede noch so saftige Hähnchenbrust innerhalb kürzester Zeit in Sägespäne verwandelt.

Aber Gourmets müssen nicht verzweifeln, die Airlines haben reagiert und tischen mittlerweile Speisen auf, die einem Sterne-Restaurant würdig sind. Allerdings müssen Passagiere über das nötige Kleingeld verfügen – dieses Essen wird nur in der Business- und First Class serviert. Business Today hat die fünf besten Feinschmecker-Airlines gekürt. Wir stellen sie vor.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.