Letzte Aktualisierung: um 20:38 Uhr
Partner von  

Erste Bilder

Das ist die erste C-Series der Swiss

An der Paris Air Show präsentiert Bombardier ihre C-Series und will überzeugen. Danach fliegt das Flugzeug zur Erstbetreiberin Swiss. Nun gibt es die ersten Bilder.

Bei der Swiss hat man lange genug gewartet. Seit mehr als einem Jahr müsste die C-Series eigentlich schon für die Schweizer Nationalairline im Einsatz stehen. Doch die Erstauslieferung verzögerte sich immer weiter. Nun wird es Anfang 2016 so weit sein. Bereits am kommenden Mittwoch (17. Juni) jedoch landet erstmals ein Exemplar der neuen Mittelstreckenmaschine von Bombardier in Zürich. Dort wird sie den Mitarbeitenden der Swiss un der Presse präsentiert.

Die C-Series CS100 trägt derzeit noch die kanadische Kennzeichnung C-GWXZ. Diese Woche absolvierte sie noch diverse Testflüge. Am Freitag (12. Juni) wird sie dann von Montreal Mirabel in Richtung Paris starten. An der Luftfahrtmesse von Le Bourget wird Bombardiers neuestes Kind eine der Attraktionen sein. Eines ist klar: Der kanadische Hersteller wird sich an der Paris Air Show im besten Licht präsentieren wollen und mit Überraschungen aufwarten. Nur so kann er Vertrauen zurückgewinnen und neue Kunden von der C-Series überzeugen.

Werfen Sie in der oben stehenden Bildergalerie einen ersten Blick auf die C-Series CS100 der Swiss. Wie gefällt Ihnen das Flugzeug? Diskutieren sie in den Kommentarspalten mit Ihren Mitlesern.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.