Letzte Aktualisierung: 18:33 Uhr
Partner von

Kooperation

Condor und Germania arbeiten zusammen

Neue Partner: Condor-Flüge sind künftig auch über die Webseite von Germania buchbar und umgekehrt. Germania baut zudem die Flotte aus.

Condor

Maschine von Condor: Bald auch bei Germania buchbar.

Condor und Germania starten einen gemeinsamen Einzelplatzverkauf: Die beiden deutschen Ferienflieger verlinken ihre Webseiten und bieten so künftig jeweils auch Kurz- und Mittelstrecken-Verbindungen des neuen Partners zur Buchung an. Ihre Ticketpreise wollen die beiden Fluggesellschaften weiterhin unabhängig gestalten.

Germania kündigt ebenfalls an, vier neue Airbus A319 in ihre Flotte zu integrieren und diese so auf 29 Flugzeuge auszubauen.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.