Letzte Aktualisierung: um 21:50 Uhr
Partner von  

Brussels Airlines fliegt Frankfurt – Windhoek für Lufthansa

Die Lufthansa-Gruppe fährt im Herbst ihr Ferienangebote auf der Langstrecke hoch. «Ende September wird eine A330-300 die Strecke Frankfurt – Windhoek bedienen», sagte ein Konzernsprecher gegenüber dem Portal Aero. Allerdings kommt noch nicht Lufthansas neues Ferien-Langstreckenprojekt Ocean zum Zug, sondern die belgische Tochter der Gruppe. «Brussels Airlines wird dabei der Operating Carrier sein», so der Sprecher.

Im vergangenen Winter hatte Sun Express die Strecke für die Lufthansa-Gruppe als Eurowings-Flug bedient, doch der Konzern schließt die deutschen Sun-Express-Sparte. Auf der Strecke Frankfurt – Windhoek ist auch Lufthansas Konkurrent Condor unterwegs.