Letzte Aktualisierung: um 11:26 Uhr

Boeing zieht Personal von X-66 ab

Erst kürzlich gab Boeing den geplanten Erstflugtermin für das Hoffnungsträger-Forschungsflugzeug X-66 bekannt: 2028.

Allerdings könnte dieser Zeitplan wackeln, wie das Portal The Air Current berichtet. Denn Boeing zieht laut dem Bericht aktuell Ingenieurinnen und Ingenieure aus Entwicklungsprojekten, darunter X-66, ab, um die aktuellen kommerziellen Programme zu stärken. Dabei handelt es sich besonders um die noch nicht zertifizierten 737-Max-Varianten Max 7 und Max 10 sowie den Langstreckenflieger 777X in der Passagiervariante 777-9 und der Frachtversion 777-8 F.