Letzte Aktualisierung: um 16:01 Uhr

Austrian Airlines lässt Reisende Essen vorbestellen

Economy-Fluggäste von Austrian Airlines können ihr Essen aus dem Austrian-Melangerie-Angebot jetzt vorbestellten. Das ist einen Monat bis zu 48 Stunden vor Abflug möglich. «Damit wird sichergestellt, dass die gewünschte Mahlzeit verfügbar ist», so die österreichische Lufthansa-Tochter. Bezahlt wird bargeldlos an Bord.

«Mit Austrian Melangerie Pre Order bieten wir unseren Fluggästen auf Kurz- und Mittelstrecken ein weiteres Plus an Service», so Austrian-Airlines-Kommerzchef Michael Trestl. «Gleichzeitig setzen wir mit der Vorbestellung einen wichtigen Schritt für mehr Nachhaltigkeit und gegen Lebensmittelverschwendung durch die erhöhte Planbarkeit.»

Die Vorbestellung gibt es auf allen Kurz- und Mittelstrecken mit einer Flugzeit von über 50 Minuten, auf Flügen von und nach Wien. Das Angebot umfasst ausschließlich warme Speisen und Sandwiches. Jeder Reisende hat die Möglichkeit, bis zu fünf Mahlzeiten vorzubestellen. Zusätzlich können Fluggäste, wie bisher, direkt an Bord aus dem Angebot der Austrian Melangerie mit österreichischen Speisen, Snacks und Getränken wählen.