Letzte Aktualisierung: um 13:26 Uhr

Austrian Airlines fliegt öfter nach Montenegro

Nach dem Ende von Montenegro Airlines und der Einstellung der Wien-Podgorica-Flüge springt die Lufthansa-Tochter auf dieser Route in die Bresche und stockt das Angebot auf: «Bis Mitte März werden von Austrian Airlines zwei zusätzliche Verbindungen pro Woche durchgeführt – ursprünglich wäre auch hier eine Flugpause vorgesehen gewesen. Ab Mitte März planen wir drei Verbindungen pro Woche auf der Strecke. Im Sommer werden wir sie nach aktuellem Stand ebenfalls fliegen – Podgorica war auch schon in der Vergangenheit eine ganzjährige Strecke», erklärte eine AUA-Sprecherin gegenüber aeroTELEGRAPH.