Letzte Aktualisierung: um 0:06 Uhr

Austrian-Airlines-Dreamliner OE-LPL mit Trainingsflug nach Leipzig statt erstem Passagierflug nach Frankfurt

Austrian Airlines hat ihre erste Boeing 787-9 doch noch nicht wie geplant am Freitag (17. Mai) in den Passagierbetrieb nach Frankfurt geschickt. Stattdessen flog der Dreamliner mit dem Kennzeichen OE-LPL als Trainingsflug von Wien nach Leipzig. Dort startete der in Weiß lackierte Jet dann über den Tag zu vielen Leipzig-Leipzig-Flügen, die je rund 15 Minuten dauerten.