Letzte Aktualisierung: um 0:13 Uhr
Partner von  

Aus zwei mach eins

Die beiden amerikanischen Fluggesellschaften Continental und United zeigen ihre Fusion nun öffentlich: Sie verschmelzen ihre Logos.

Continental United

Der erste Jumbo: So sehen die Flieger künftig aus

Dieser Tage hat die Operation am Chicagoer Flughafen O’Hare begonnen. United und Continental wechseln ihre Schilder aus. Das neue Logo der fusionierten Airlines besteht aus dem Schriftzug United und dem Globus aus dem Continental-Logo. Damit verschwinden die Tulpe von United und der Name Continental von den Flughäfen dieser Welt.

United und Continental hatten im April 2010 bekannt gegeben, zusammenzugehen. Dabei übernahm United Continental Airlines für 3,2 Milliarden Dollar in Aktien. Mit einer Flotte von 709 Fliegern wird die neue Continental United Holdings zur zweitgrössten Fluggesellschaft der Welt.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.