Letzte Aktualisierung: um 0:13 Uhr
Partner von  

Blinde Passagiere

Auch Tauben wollen mal fliegen

Beim Einsteigen in Ahmedabad schafften es auch zwei gefiederte Passagiere ins Flugzeug. Das sorgte für Aufruhr.

Der Flieger von Go Air war am Freitag am indischen Ahmedabad International Airport eigentlich fast bereit, sich auf den Weg nach Jaipur zu machen. Alle Passagiere waren eingestiegen. Doch auch zwei unerwünschte Reisende hatten es an Bord geschafft. Auf einem Video ist zu sehen, wie Tauben durch die Kabine fliegen. Die Airline duldet natürlich keine solchen Blinden Passagiere. Bis die Vögel von Bord waren, verging aber einige Zeit, der Flieger hob mit 30 Minuten Verspätung ab.

Sehen Sie sich den Vorfall im Video oben stehenden selbst an.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.