Letzte Aktualisierung: um 18:50 Uhr

Antonov An-124 bricht Start Richtung Leipzig ab

Eine Antonov An-124 von Antonov Airlines hat am Mittwoch (24. November) in Larnaca den Start Richtung Leipzig abgebrochen. Grund war laut dem auf Zwischenfälle spezialisierten Portal Aviation Herald ein Problem mit einem der vier Triebwerke. Videos zeigen, wie Flammen aus dem Motor des Flugzeuges mit dem Kennzeichen UR-82072 schlagen.

Weder der genaue Schaden noch der Grund sind bisher bekannt. Das Flugzeug steht immer noch in Larnaca und wird untersucht.

Vor einem Jahr hatte es in Novosibirsk einen Unfall mit einer An-124 von Volga-Dnepr Airlines gegeben, die kurz nach dem Abheben einen Triebwerksschaden erlitt.