Letzte Aktualisierung: um 12:15 Uhr

Akasa Air hat ihr AOC erhalten und will Ende Juli starten

Die neue indische Fluggesellschaft hat ihr Luftverkehrsbetreiberzeugnis (Englisch: AOC) erhalten. Ende Juli plant sie, sie ihren Betrieb aufzunehmen. Bis Frühjahr 2023 will Akasa Air über 18 Flugzeuge verfügen und danach jedes Jahr 12 bis 14 Flugzeuge zur Flotte hinzufügen. Die Airline hat 72 Boeing 737 Max 8 und 737 200 bestellt.