Letzte Aktualisierung: um 18:03 Uhr

Airbus sammelt im August 102 Bestellungen ein

Überraschungen gab es kaum: Der europäische Flugzeugbauer hat im August 102 Bestellungen erhalten. Sie waren mit einer Ausnahme alle bekannt. Sieben Orders gehen auf das Konto von Condor (A330-900), 36 auf das von  Jet 2 (A321 Neo), 30 auf das von Delta (A321 Neo) und 28 auf das von Latam (sieben A320 Neo und 21 A321 Neo). Bisher nicht bekannt war der Auftrag von Malta Med Air für einen Airbus A320 Neo.

Auch Annullierungen gab es einige. So wurden ein Airbus A220-300 und zwei A350-100 annulliert.

Übergeben hat Airbus im August 40 Flugzeuge an 25 Kunden. Damit steht der Konzern bei den Auslieferungen nach acht Monaten bei 384. Zum Ziel hat sich der Konzern gesetzt, 2021 mindestens 566 Jets auszuliefern – also gleich so viele wie 2020.