Letzte Aktualisierung: um 8:13 Uhr
Partner von  

Abflug

Adria annulliert Flüge ab Bern

Eben noch gab sich Adria Airways unbeirrt und bekräftigte die Pläne für die Eröffnung einer Basis in Bern. Doch Tickets für Flüge kann man nicht mehr kaufen.

Adria Airways Switzerland

Bemalung von Adria Airways Switzerland: Die Airline kommt wohl doch nicht nach Bern.

Noch am Dienstag sprach Adria Airways von einer «opulenten Resonanz von Kunden und Vertriebspartnern». Obwohl Platzhirsch Skywork Airlines weiterfliegen kann, hielt die slowenische Fluggesellschaft eisern an ihren Plänen für Bern fest. Am 6. November starte man die Flüge nach Berlin, Hamburg, München und Wien. Auch eine Pressekonferenz war geplant.

Keine 24 Stunden später sind diese Aussagen bereits Makulatur. Leser melden aeroTELEGRAPH, dass ihre gebuchten Flüge ab Bern annulliert worden seien. Auf der Webseite von Adria Airways finden sich inzwischen auch keine buchbaren Verbindungen ab und in die Schweizer Hauptstadt mehr. «Es sind keine Flüge oder freien Sitzplätze verfügbar, die Ihren Suchkriterien entsprechen», heißt es da nur.

Ungesunder Preiskampf

Adria Airways hat also offenbar die Meinung geändert. Skywork Airlines hat am Dienstagabend bekannt gegeben, dank eines Kredites einer Schweizer Bank mit unbefristeter Betriebsbewilligung weiterfliegen und die Expansionspläne umsetzen zu können. Die Schweizer Regionalairline dürfte darüber froh sein. Einen Preiskampf könnte sie sich kaum leisten.

Adria Airways wollte zwei Saab 2000 der Tochter Darwin/Adria Airways Switzerland in Bern stationieren. Am Mittwochabend bestätigte die Fluggesellschaft dann den Rückzug.

 



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.