Letzte Aktualisierung: um 12:20 Uhr

2020: Weniger als 50.000 Passagiere ein Klagenfurt

Der österreichische Flughafen verzeichnet für das Geschäftsjahr 2020 ein Minus von 76 Prozent an Passagieren und konnte nur knapp 50.000 Passagiere (Zwei Drittel davon vor dem ersten Lockdown) am begrüßen.«„Man sieht anhand der Zahlen, dass wir gut ins Jahr 2020 gestartet sind und uns dann Covid-19 zum Erliegen brachte. Die Einbrüche bei den Verkehrszahlen treffen alle österreichischen Airports im gleichen Ausmaß. Wir liegen hier im österreichweitem Durchschnitt», so Nils Witt Geschäftsführer Airports Klagenfurt.