Letzte Aktualisierung: 21:26 Uhr

Air New Zealand feiert Weihnachten

Earplane, anybody?

Es ist wieder Weihnachtsvideozeit - und Air New Zealand nutzt die Zeit, um sich ein bisschen über sich selbst lustig zu machen.

Air New Zealand ist bekannt für lustige Sicherheitsvideos. Stargäste, Hobbits und Absurditäten sollen dabei die Aufmerksamkeit der Passagiere sichern. Und das Ganze geschieht oft auch mit einer guten Portion Selbstironie. Dasselbe hat die Fluggesellschaft nun in ihrem Weihnachtsvideo geschafft. Darin spielt neben dem Weihnachtsmann der Akzent der Neuseeländer die Hauptrolle – der dafür sorgt, dass die Kinder in dem Land offenbar teilweise ziemlich seltsame Geschenke erhalten. Das Earplane ist nur eines davon.

Sehen Sie sich das Weihnachtsvideo im oben stehenden Video selbst an.

Schön, dass Sie hier sind. Unsere erfahrenen Journalisten bieten Ihnen 365 Tage pro Jahr Nachrichten und Hintergründe. Gratis. Das wird so bleiben. Um unser Angebot weiter zu verbessern, haben wir ein Vielleser-Programm gestartet. Damit finanzieren wir aufwendige Recherchen und die Umsetzung neuer Ideen. Ihr Beitritt hilft, den unabhängigen Luftfahrtjournalismus zu stärken. Und nebenher profitieren auch Sie. Jetzt Mitglied werden!



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.