Letzte Aktualisierung: um 19:29 Uhr

Wizz Air eröffnet Basis in Venedig

Wizz Air eröffnet ihre siebte italienische Basis am Flughafen Venedig. An dem Airport werden zwei Airbus A321 Neo stationiert und 16 neue Routen eröffnet. Es geht nach Cagliari, Neapel, Lamezia Terme, Lampedusa, Casablanca, Reykjavik, Mykonos, Santorin, Fuerteventura, Teneriffa, Palma de Mallorca, Tallinn, London Luton, Tel Aviv, Prag und Sharm el Sheikh.

Wizz Air bietet bereits aktuell zehn Strecken vom Flughafen Venedig an. Sie führen nach Catania, Tirana, Chisinau, Skopje, Bukarest, Cluj-Napoca, Iasi, Timisoara, St. Petersburg und Kyiv Zhulyany.

Die anderen sechs italienischen Basen des ungarischen Billigfliegers sind Mailand Malpensa, Catania, Palermo, Bari, Neapel und Rom Fiumicino.


>