Letzte Aktualisierung: um 7:08 Uhr

Wird Qatar Airways statt Lufthansa Sponsor der deutschen Fußballnationalmannschaft?

Der Deutsche Fußball-Bund DFB verhandelt mit der staatlichen Fluglinie von Katar, dem WM-Gastgeber 2022. Die Sache mit Qatar Airways sei so weit gediehen, dass demnächst eine Vorlage für das Präsidium erstellt werden könne, schreibt die Süddeutsche Zeitung. Seit Jahrzehnten war Lufthansa der Sponsor im Bereich Luftverkehr der deutschen Fußballnationalmannschaft. Doch die deutsche Fluggesellschaft ist gemäß dem Bericht nicht mehr bereit, die Kicker kostenlos zu fliegen. Qatar Airways hat Lufthansa bereits beim FC Bayern abgelöst.


>