Letzte Aktualisierung: um 15:17 Uhr
Partner von  

Wieder Panne mit Airbus A321 der Flugbereitschaft

Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier musste am späten Samstagabend mit einem Ersatzflugzeug zu den Gedenkfeiern an den Zweiten Weltkrieg in Polen fliegen, nachdem das offizielle Regierungsflugzeug einen technischen Defekt hatte. Er und seine Begleiter mussten in Berlin von einem Airbus A321 auf ein kleineres Flugzeug vom Typ A319 umsteigen, berichtete ein Reporter der Agentur DPA – es ist eine weitere Panne in einer langen Serie. Nach Angaben eines Sprechers der Luftwaffe gab es eine fehlerhafte Anzeige zum Enteisungssystem.