Letzte Aktualisierung: um 19:01 Uhr

Virgin Australia holt sich neun zusätzliche Boeing 737

Di australische Fluggesellschaft wird im Oktober dieses Jahres neun zusätzliche Boeing 737-800 in seine Hauptflotte aufnehmen. So will sie sich auf den erwarteten Anstieg des Inlandsreiseverkehrs vorbereiten, der durch steigende Impfraten und die Öffnung der Grenzen zwischen den Bundesstaaten erwarten ist. Ale neun Boeing 737-800 sollen bis Mitte Februar 2022 in der Luft sein, so Virgin Australia.

Virgin Australia hat außerdem mit der Planung für die Ankunft ihrer ersten Boeing 737 Max 10 Mitte 2023 begonnen, die eine höhere Betriebseffizienz und verbesserte Produktmerkmale für Kund:innen und Umwelt bieten wird.