Letzte Aktualisierung: um 14:04 Uhr

Virgin Atlantic wird Mitglied von Skyteam

Die Allianz um Air France, Delta und KLM bekommt Zuwachs. Die britische Fluggesellschaft wird Anfang 2023 als neuestes Mitglied. Virgin Atlantic werde das transatlantische Streckennetz sowie die Verbindungen von und zu den Flughäfen London-Heathrow und Manchester verstärken, so Skyteam.

Kundinnen und Kunden von Virgin Atlantic würden mehr Möglichkeiten haben, bei den Mitgliedsgesellschaften Punkte zu sammeln und einzulösen, und Zugang zu einem Netzwerk von mehr als 750 Flughafen-Lounges auf sechs Kontinenten haben, so die Fluglinie. Der Beitritt zu Skyteam baue auf dem Erfolg ihrer transatlantischen Joint-Venture-Partnerschaft mit Delta Air Lines und Air France-KLM auf, die beide bereits seit Langem Mitglieder der Allianz sind.

Die Mitglieder von Skyteam sind aktuell Aeroflot (ausgesetzt), Aerolineas Argentinas, Aeromexico, Air Europa, Air France, China Airlines, China Eastern, Czech Airlines, Delta Air Lines, Garuda Indonesia, ITA Airways, Kenya Airways, KLM Royal Dutch Airlines, Korean Air, Middle East Airlines, Saudia, Tarom, Vietnam Airlines und Xiamen Air.