Letzte Aktualisierung: um 21:22 Uhr

Vietnam Airlines steigt bei Cambodia Angkor Air aus

Die Nationalairline Vietnams hat ihre Beteiligung an der kambodschanischen Nationalairline stark reduziert. Wie lokale Medien schreiben, hat Vietnam Airlines 35 Prozent der Anteile für rund 35 Millionen Dollar an einen unbekannten Investor verkauft. Die restlichen Anteile (14 Prozent) sollen ebenfalls noch 2022 veräußert werden. Cambodia Angkor Air ist ein Joint Venture zwischen Vietnam Airlines (49 Prozent) und der Regierung von Kambodscha (51 Prozent). Diese Fluggesellschaft wurde 2009 gegründet