Letzte Aktualisierung: um 22:30 Uhr

United mit drei neuen Sommerstrecken nach Europa

Die amerikanische Fluggesellschaft erweitert ihr internationales Streckennetz um drei neue Sommerstrecken. Im letzten Monat seien die Suchanfragen nach Flügen nach Kroatien, Griechenland und Island um 61 Prozent gestiegen, erklärt sie. Der Grund: Diese Länder öffnen sich langsam wieder für geimpfte Besucher. Als Reaktion darauf bietet die Fluglinie ab Juli neue Nonstopflüge von New York-Newark nach Dubrovnik, von Washington-Dulles nach Athen und von Chicago-O’Hare nach Reykjavik an.

Dubrovnik wird von United ab dem 8. Juli bis zum 3. Oktober drei Mal wöchentlich von Newark aus mit einer Boeing 767-300 ER angesteuert. Athen wird ab dem 1. Juli bis zum 3. Oktober täglich ab Washington mit einer Boeing 787-8 Dreamliner bedient. United fliegt zudem ab dem 1. Juli bis zum 3. Oktober mit einer Boeing 757-200 täglich von Chicago nach Reykjavik.