Letzte Aktualisierung: um 14:16 Uhr

United bändelt mit Virgin Australia an und verdrängt Delta

Die australische Fluggesellschaft gibt eine neue Partnerschaft mit United Airlines bekannt. Sie werde die eigene Reichweite in Nord- und Südamerika verdreifachen, sodass die Kunden auf Reisen in die USA, nach Mexiko, in die Karibik und nach Südamerika mehr Ziele und mehr Vorteile nutzen könnten, erklärt Virgin Australia. Umgekehrt erhielten United-Kunden mehr Zugang zu Zielen in Ozeanien.

Ab April 2022 wird die Partnerschaft zwischen Virgin Australia und United eine Codeshare-Kooperation sowie gegenseitige Treuevorteile für Vielflieger vorsehen. Die Partnerschaft mit United werde die derzeitige Codeshare- und Vielfliegerkooperation mit Delta Air Lines im Jahr 2022 ersetzen, so Virgin Australia.