Letzte Aktualisierung: um 20:54 Uhr

Turkish Airlines will ab Ende März nach Australien fliegen – mit Zwischenstopp

Noch vor Ende 2023 wollte die türkische Nationalairline mit drei Flügen pro Woche von Istanbul nach Sydney oder Melbourne starten – vorerst mit einem Zwischenstopp. Das schafft sie nicht ganz. Aber im Frühjahr soll es so weit sein, wie Aufsichtsratsvorsitzender Ahmet Bolat gemäß der Zeitung Hürriyet erklärte. «Wir werden die Flüge nach Australien zwischen dem 15. und 25. März 2024 aufnehmen», sagte der oberste Mann von Turkish Airlines.

Bolat bestätigte dabei auch, dass der Zwischenstopp in Singapur stattfinden wird. Der Flug bis in den Stadtstaat werde rund zehn Stunden dauern. Danach werde der Flug «eine weitere siebenstündige Reise nach Australien beinhalten».  Und er verriet auch, dass Turkish Airlines mit Hollywood-Star Margot Robbie verhandelt, weil sie neue Werbeträgerin gerade für Australien werden soll. Die Schauspielerin stammt aus Queensland und wurde mit ihrer Hauptrolle in Barbie weltbekannt.