Letzte Aktualisierung: um 0:59 Uhr

Turkish Airlines verhandelt mit Boeing und Airbus über weitere 235 Jets

Turkish Airlines gibt sich mit ihrer Großbestellung bei Airbus aus dem Dezember 2023 nicht zufrieden. Man verhandele mit Airbus und Boeing über 235 weitere Jets, erklärte Turkish-Airlines-Aufsichtsratsvorsitzender Ahmet Bolat in Istanbul. «Turkish Airlines hat immer eine ausgewogene Politik zwischen Airbus und Boeing verfolgt», sagte Bolat und betonte – auch mit Blick auf aktuelle Probleme bei Boeing -, dass man es nicht eilig habe.