Letzte Aktualisierung: um 18:41 Uhr

Turkish Airlines baut in Hannover markant aus

Die Gruppe der türkischen Nationalairline baut ihr Flugangebot am norddeutschen Flughafen in den kommenden Wochen aus. So können Passagiere dann von Hannover aus nonstop bis zu neun Ziele in der Türkei erreichen. Aktuell wird die Strecke Hannover – Istanbul schon mehrmals wöchentlich von Turkish Airlines bedient. Ab 25. Juni plant die Airline auch Flüge nach Gaziantep, Kayseri, Samsun, Adana und Trabzon. Zusätzlich wird die Turkish-Airlines-Tochter Anadolujet ab 11. Mai nach Istanbul-Sabiha-Gökcen fliegen. Ab 26. Juni plant sie zudem auch Verbindungen nach Antalya und Ankara.