Letzte Aktualisierung: um 13:42 Uhr
Partner von  

Transavia mit neuen Strecken ab München

Die Billigairline Transavia erweitert ihr Streckennetz ab München mit zwei neuen Strecken: Lissabon und Alicante. Die Verbindungen ab München starten Ende Mai 2016. Die Flüge nach Lissabon in Portugal werden immer montags, mittwochs, samstags und sonntags durchgeführt, nach Alicante in Spanien fliegt die Airline immer dienstags, donnerstags und sonntags. Transavia eröffnet in Kürze eine neue Basis am Flughafen München und stationiert vier Flugzeuge dort. Der Flugbetrieb startet am 25. März 2016.