Letzte Aktualisierung: um 20:09 Uhr
Partner von  

Kundenbindung

Das sind die wertvollsten Vielfliegerprogramme

Treueangebote sind unter Airlines weit verbreitet. Doch welche Fluglinien besitzen die wertvollsten Vielfliegerprogramme?

«Ganz besonders begrüßen wir die Mitglieder unseres Vielfliegerprogramms»: Wenn Kabinenbesatzungen ihre Passagiere an Bord begrüßen, fällt dieser Satz bei sehr vielen Airlines. Mit Meilenprogrammen versuchen Fluglinien, Vielflieger fest an sich zu binden. Als Belohnung für Kundentreue können Passagiere ihren Status verbessern, außerdem gibt es Rabatte, Zugänge zu Airport-Lounges, Priority Boarding, Prämien oder Freiflüge.

Das Umgarnen von Fluggästen lohnt sich für Fluggesellschaften. Das zeigt eine Studie der Beratungsfirma On Point Loyalty, die den Wert von Vielfliegerprogrammen errechnete. Das taten die Berater mit Hilfe eines Algorithmus, der 50 verschiedene Parameter berücksichtigt.

Komplizierte Berechnung

Unter anderem sind das Passagierzahlen, das Profil der Airline (Lowcost oder Premium), die Optionen für Kunden und vieles mehr. Auch der Vorsteuergewinn und länderspezifische Parameter flossen in die Berechnungen ein. Im Endeffekt zeigt das Ranking, welche Vielfliegerprogramme am erfolgreichsten sind und ihren Airlines damit die meisten Gewinne einbringen können.

Sehen Sie in der oben stehenden Bildergalerie die zehn wertvollsten Vielfliegerprogramme.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.