Letzte Aktualisierung: um 10:02 Uhr

Tarifabschluss: Höhere Löhne bei Gate Gourmet in Deutschland

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und der Cateringanbieter haben sich in der vergangenen Woche auf ein Tarifergebnis für die Beschäftigten geeinigt. Er betrifft alle rund 5000 Beschäftigte bei dem größten Airline Caterer Gate Gourmet mit Betrieben an allen großen Flughäfen in Deutschland. Dadurch werden ab Januar 2023 die Vergütungstabellen um 1,70 Euro pro Stunde angehoben. Der neue tarifliche Mindestlohn bei Gate Gourmet betrage dann 13,90 Euro.

Die Ausbildungsvergütungen werden ebenfalls ab dem 1. Januar 2023 angehoben, für Auszubildende im 1. Ausbildungsjahr um 249 Euro, für diejenigen im 2. Ausbildungsjahr um 275 Euro und im 3. Ausbildungsjahr um 260 Euro. Die Laufzeit des neuen Tarifvertrages geht bis zum 31. Dezember 2023.