Letzte Aktualisierung: um 17:38 Uhr
Partner von  

Tap baut Angebot Richtung Brasilien und USA ab Oktober aus

Die portugiesische Nationalairline fährt ihren Betrieb nach und nach wieder hoch. Im Oktober wird das Netz von Tap mit insgesamt 82 Strecken und 666 Flügen pro Woche weiter ausgebaut. Brasilia, Natal, Porto Alegre und das neue Reiseziel Maceió stehen ab dann wieder im Programm. Alle der brasilianischen Städte werden mit zwei Flügen pro Woche bedient. In den Vereinigten Staaten werden Chicago und San Francisco wieder bedient. Auch Boavista in Kap Verde kehrt im Oktober mit einem Flug pro Woche in das Tap-Netz zurück. 86 Prozent der Städte des Netzes werden dann wieder bedient.