Letzte Aktualisierung: um 20:09 Uhr

Südafrikanische Comair stellt wegen Corona Betrieb wieder ein

Comair erklärte am Freitag (2. Juli), dass sie vorübergehend alle Linienflüge unter den Marken Kulula und British Airways für drei Wochen aussetzen wird. Dies folgt auf die Ankündigung der Regierung, alle nicht lebensnotwendigen Reisen zur und ab der Provinz Gauteng zu untersagen. Comair beabsichtigt, den Flugbetrieb am 30. Juli wieder aufzunehmen.


>