Letzte Aktualisierung: um 1:05 Uhr
Partner von  

Staat stützt Asiana nach geplatzter Übernahme

Die südkoreanische Regierung sagte am Freitag (11. September), sie werde Asiana Airlines mit 2,4 Billionen Won (1,7 Milliarden Euro) stützen, nachdem der Konzern Kumho Industrial seine Pläne zur Übernahme der verschuldeten Fluggesellschaft wegen der wachsenden Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Luftfahrtindustrie aufgegeben hatte.