Letzte Aktualisierung: um 16:01 Uhr

SR Technics erhält Lizenz für 737-Max-Triebwerk

SR Technics hat einen Lizenzvertrag mit dem Triebwerksbauer CFM International für Leap-1B-Triebwerke unterzeichnet. Damit ist das Schweizer Wartungsunternehmen in der Lage, Wartungs-, Reparatur- und Überholungsdienstleistungen für die Triebwerke anzubieten. Zusätzlich zu den CFM56-Triebwerken kann SR Technics nun auch Kunden für die neue Leap-Generation unterstützen, beginnend mit dem -1B-Modell.

SR Technics hatte die Easa-Zulassung Anfang 2022 durch das Schweizer Bundesamt für Zivilluftfahrt erhalten. Die US-Zulassung durch die FAA wurde im Rahmen eines bilateralen Abkommens mit der Easa erteilt. «Mit der neuen Lizenz haben wir nun einen entscheidenden Schritt im Portfolio unseres Triebwerksgeschäfts gemacht», so SR-Technics-Chef Jean-Marc Lenz. Das Leap-Triebwerk ist Nachfolger der CFM56-Familie für Mittelstreckenflugzeuge. Das Leap-1B kommt an der Boeing 737 Max zum Einsatz.