Letzte Aktualisierung: um 0:04 Uhr
Partner von  

Serbien entzieht Montenegro Airlines Landeerlaubnis

Die serbische Zivilluftfahrtbehörde hat Montenegro Airlines die Landung untersagt, nachdem Montenegro Serbien von einer Liste von Ländern ausgeschlossen hat, für welche die Grenzen am 1. Juni wieder geöffnet werden. Die montenegrinische Regierung hatte erklärt, Staatsangehörigen aus europäischen Ländern die Einreise zu erlauben, die nicht mehr als 25 Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner haben. Die Liste umfasst neun Nationen, darunter Kroatien, Slowenien und Albanien, nicht aber die Nachbarn Serbien oder Bosnien und Herzegowina.