Letzte Aktualisierung: um 16:11 Uhr
Partner von  

Airbus-Bestellung: SAS Scandinavian Airlines will Flotte modernisieren

Die Skandinavische Fluggesellschaft erholt sich langsam. Und daher will sie nun ihre Flotte modernisieren. SAS wählte dafür Airbus.

3,3 Milliarden Dollar ist die Bestellung wert, die SAS beim europäischen Flugzeugbauer Airbus getätigt hat. Acht A350-900 und vier A330-300 will die Fluggesellschaft laut einer Absichtserklärung kaufen, heißt es in einer Mitteilung. Damit will SAS die in die Jahre gekommene Langstreckenflotte verjüngen.

laf