Letzte Aktualisierung: um 22:30 Uhr

Sale-and-Leaseback: SAS verkauft Airbus A320 Neo und mietet sie umgehend

Die skandinavische Fluggesellschaft hat neue Sale-and-Leaseback-Verträge mit der Aviation Capital Group abgeschlossen. Dabei werden Flugzeuge verkauft und gleich zurückgemietet. Durch die neuen Verträge habe man langfristige Finanzierung für zehn neue Airbus A320 Neo gesichert, die bis zum ersten Quartal des Geschäftsjahres 2024 ausgeliefert würden, so SAS.

«Wir machen weiterhin Fortschritte mit unserem Transformationsplan und diese neuen Sale-and-Leaseback-Verträge sind ein wichtiger Teil davon – sie sichern eine wettbewerbsfähige Finanzierung für unsere erneuerte Flotte von modernen und treibstoffeffizienten Flugzeugen», sagt Anko van der Werff, Chef von SAS.