Letzte Aktualisierung: um 19:43 Uhr

S7 Airlines gibt zwei Boeing 737 Max an Leasinggeber in den USA zurück

Die russische Regierung hat der Fluggesellschaft gestattet, zwei Boeing 737 Max 8 an ausländische Leasinggeber zurückzugeben. Die entsprechende Genehmigung wurde am 27. August von Premierminister Mikhail Mishustin unterzeichnet. Dies berichtet das Portal ATO. Die Flugzeuge von S7 Airlines trugen die Kennzeichen VQ-BGW und VQ-BGV. Ihre Eigentümer sind die amerikanischen Leasinggesellschaften Air Lease Corporation und Aviation Capital Group.