Letzte Aktualisierung: um 14:07 Uhr
Partner von  

Ryanair und Verdi unterzeichnen Vereinbarung

Die Fluggesellschaft Ryanair erkennt die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) als gewerkschaftliche Vertretung aller ihrer in Deutschland beschäftigten Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter an. Entsprechende Vereinbarungen wurden am Mittwoch (18. Juli) unterzeichnet, teilt Verdi mit.

Es handele sich um eine der ersten Vereinbarungen, die alle Kabinenbeschäftigten, auch die zahlreichen Leiharbeitnehmer bei Ryanair, unter gleichen Bedingungen umfassten. «Die Flugbegleiter bei Ryanair in Deutschland haben heute endlich die Zusicherung erhalten, dass ihr Recht, sich bei Verdi zu organisieren und für eine bessere Zukunft einzutreten, von Ryanair respektiert wird», sagt Verdi-Bundesvorstandsmitglied Christine Behle.