Letzte Aktualisierung: um 15:17 Uhr

Ryanair tritt Initiative bei, die Förderung von Biokerosin durchsetzen will

Die Billigairline hat am Mittwoch (3. März) bekannt gegeben, dass sie sich der Fuelling Flight Initiative angeschlossen hat. Diese setzt sich dafür ein, nachhaltige Flugkraftstoffe (Sustainable Aviation Fuels – SAFs) als wesentliches Element zur Erreichung von Netto-Null-Kohlenstoffemissionen in der Luftfahrtindustrie zu unterstützen. Sie gibt Empfehlungen zu Nachhaltigkeitsaspekten der EU-Politikgestaltung im Hinblick auf die Unterstützung von SAFs ab. Die Initiative kommt mit Umweltgruppen, anderen Fluggesellschaften und Forschungsorganisationen zusammen, um eine Einigung über die notwendigen politischen Maßnahmen für den Wechsel zum CO2-neutralen Fliegen zu erreichen.