Letzte Aktualisierung: um 21:38 Uhr

Qatar Airways schickt nur noch Langstreckenjets nach Wien

Im Sommer 2023 führte Qatar Airways einen zweiten täglichen Flug zwischen Wien und Doha ein und nutzte dabei einen Mix aus Airbus A350, Boeing 787 und Airbus A320. «Aufgrund der hohen Nachfrage auf der Österreich-Strecke wird Qatar Airways nun ab 1. Juni 2024 zwischen Wien und Doha ausschließlich Großraumflugzeuge einsetzen», so die Airline am Montag (22. April).

Im Juni 2024 werden beide Flüge mit Boeing 787-8 Dreamlinern durchgeführt, die über 22 Sitze in der Business Class und 232 Sitze in der Economy Class verfügen. Ab Juli wird die Kapazität durch den Einsatz von Airbus A350 auf der Nachmittagsverbindung von Wien nach Doha weiter erhöht.

«Durch die Änderung der Flugzeuge erhöht sich die wöchentliche Sitzplatzkapazität um mehr als 35 Prozent, da derzeit ein täglicher Flug mit einer Airbus A320 durchgeführt wird», erklärt die Fluggesellschaft.

Der Flugplan von Juni 2024 bis 26. Oktober 2024:

– QR 190, Wien-Doha, Abflug 09:35, Ankunft 15:55, Boeing 787-8
– QR 184, Wien-Doha, Abflug 16:20 Uhr, Ankunft 22;40 Uhr, Boeing 787-8 / Airbus A350*.

– QR 189, Doha-Wien, Abflug 02:10 Uhr, Ankunft 07:00 Uhr, Boeing 787-8
– QR 183, Doha-Wien, Abflug 09:15 Uhr, Ankunft 14:05 Uhr, Boeing 787-8 / Airbus A350*.