Letzte Aktualisierung: um 22:01 Uhr

Qatar Airways fliegt zwölf Ziele in den USA an

Die Wiederaufnahme der vier wöchentlichen Flüge nach Atlanta am 1. Juni markiert die vollständige Rückkehr des vor der Pandemie bestehenden USA-Netzes der Golfairline. Damit erhöht sich die Zahl der Ziele von Qatar Airways in den Vereinigten Staaten auf zwölf – und damit zwei mehr als vor Covid-19. Die Fluggesellschaft erhöht außerdem die Frequenzen nach Boston, Miami, New York, Philadelphia, San Francisco und Seattle und bietet ihren Passagieren mit mehr als 85 wöchentlichen Flügen quer durch die Vereinigten Staaten viele Reiseoptionen.