Letzte Aktualisierung: um 14:35 Uhr

Protest gegen Schließungen bei Lufthansa Technik geplant

Die Gewerkschaft Verdi ruft die Beschäftigten von Lufthansa Technik für den 2. Juni zu einer Protestkundgebung am Flughafen Frankfurt auf. Die Aktion ist von 13 bis 14 Uhr geplant. Lufthansa Technik hatte gestern angekündigt, die Flugzeugwartung (Line Maintenance) an den Standorten Bremen, Düsseldorf, Frankfurt Nord, Hamburg, Hannover und Leipzig schließen zu wollen. Weitere Standorte sollen verkleinert werden. Insgesamt sind 780 Arbeitsplätze bedroht.

«Das zieht den Beschäftigten praktisch den Boden unter den Füßen weg», sagt Gewerkschaftssekretär Uwe Schramm. «Denn sie und viele andere gesellschaftliche Akteure bis hin zur Bundesregierung setzten sich in der laufenden Coronakrise auf allen Ebenen für den Erhalt des Lufthansakonzerns und seiner Arbeitsplätze ein.» Diese Anstrengungen dürften nicht durch falsche unternehmerische Entscheidungen zunichte gemacht werden.