Letzte Aktualisierung: um 8:37 Uhr
Partner von  

Porter Airlines verschiebt Neustart auf Februar

Die kanadische Fluggesellschaft passt das Neustartdatum für Flüge auf den 11. Februar an – aufgrund zunehmender Covid-19-Fälle und anhaltender Reisebeschränkungen, die sich auf die Kundennachfrage auswirken. «Die Verschiebung der Betriebsaufnahme bis 2021 ist keine Entscheidung, die wir erwartet haben, da ovid-19 Anfang dieses Jahres aufkam», so Chef Michael Deluce. Aber eine Rückkehr zu einem nachhaltigen Niveau des Passagierverkehrs im Jahr 2020 sei «höchst unwahrscheinlich».