Letzte Aktualisierung: um 20:55 Uhr

Philippine Airlines erwägt, drei zusätzliche Airbus A350-1000 zu bestellen

Zwei Airbus A350-900 betreibt die philippinische Nationalairline aktuell. Vor rund einem Jahr bestellte sie neun A350-1000 als Ergänzung. Damit aber hat sie offenbar nicht genug. Die aktuelle Marktsituation sei ermutigend für Philippine Airlines, erklärte gemäß der Nachrichtenagentur Reuters Aufsichtsratspräsident Stanley Ng bei einer Pressekonferenz. Deshalb erwäge man drei weitere Airbus A350-1000 zu kaufen. Man werde im Laufe des Jahres eine Entscheidung treffen.