Letzte Aktualisierung: um 8:37 Uhr
Partner von  

Corona

Österreich verschärft Einreisebestimmungen weiter

Zusätzliches Einreiseverbot aus den Niederlanden, Großbritannien, Russland und der Ukraine.

Pixabay

Aus drei weiteren Ländern darf man in Kürze ebenfalls nicht nach Österreich einreisen

Wie Bundeskanzler Sebastian Kurz am Sonntag im Rahmen einer Sondersitzung des Nationalrats erklärte, werden die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Verbreitung weiter verschärft. Dies betrifft auch die Einreisebestimmungen nach Österreich: Künftig dürfen keine Personen mehr aus Großbritannien, den Niederlanden, Russland und der Ukraine einreisen. Entsprechende Beschränkungen wurden bereits für Italien, China, den Iran, die Schweiz, Frankreich und Spanien herausgegeben.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.